Neues & Veranstaltungen

Öko-Feldtage 2019 – Treffpunkt der ökologischen Landwirtschaft

Am 3. und 4. Juli 2019 finden die zweiten bundesweiten Öko-Feldtage auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen, dem Lehr- und Versuchsgut der Universität Kassel, in Grebenstein statt. Sie bieten eine einzigartige Mischung aus Praxis und Forschung im Ökolandbau und in der Tierhaltung: die ideale Plattform, um Innovationen zu zeigen und aktuelle Themen mit Landwirten sowie Vertretern aus Politik und Wirtschaft zu diskutieren.

Deutschland verfügt über den größten Bio-Markt Europas. Die Politik strebt als Ziel 20 Prozent Ökolandbau bis zum Jahr 2030 an. Die bundesweiten Öko-Feldtage 2019 zeigen, welche Kraft und Vielfalt im Biolandbau stecken und dienen allen Akteuren dazu, das große Potenzial noch weiter zu entwickeln. Sie sprechen nicht nur Bäuerinnen und Bauern aus der ökologischen Landwirtschaft an, sondern genauso konventionelle Kolleginnen und Kollegen, um miteinander ins Gespräch und in den Austausch zu kommen.

Die Premiere der Öko-Feldtage im Jahr 2017 war ein voller Erfolg. Deshalb organisiert das starke Team von Partnern die Veranstaltung 2019 in bewährter Zusammenarbeit. Die FiBL Projekte GmbH ist Veranstalter der Öko-Feldtage 2019. Mitveranstalter sind das Hessische Landwirtschaftsministerium, die Universität Kassel mit der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen. Der BÖLW ist Schirmherr der Veranstaltung. Das Hessische Landwirtschaftsministerium unterstützt die Öko-Feldtage auch 2019 wieder finanziell im Rahmen des Ökoaktionsplans.

Aktuelles erfahren Sie hier.

Norla 2019

Vom 5. bis 8. September 2019 findet auf dem Rendsburger Messegelände die 70. Norddeutsche Landwirtschaftliche Fachausstellung und Verbrauchermesse, die Norla, statt. Anlässlich der Norla richtet die Arbeitsgemeinschaft Schleswig-Holsteinischer Tierzüchter die 31. Landestierschau aus.

Aktuelles erfahren Sie hier.

MeLa 2019

Die MeLa, Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau findet 2019 vom 12. bis 15. September zum 29. Mal statt.

Die Aussteller und Aktiven der MeLa präsentieren jährlich eine sehr gute Kombination von Tierschau, Tierpräsentation, technischem Know-how sowie dem Erlebnis Agrarwirtschaft und nutzen die Fachausstellung als Absatz und Testmarkt sowie zur Imagefestigung.

Aktuelles erfahren Sie hier.

BioSüd in Augsburg

Am 29. September 2019 findet die BioSüd, die Biomesse für den Fachhandel, in Augsburg statt. Aktuelles erfahren Sie hier.

BioNord in Hannover

Am 13. Oktober 2019 findet die BioNord, die Biomesse für den Fachhandel, in Hannover statt. Aktuelles erfahren Sie hier.

14. Öko-Junglandwirte-Tagung in Fulda

Vom 8. bis 10. November 2019 findet die 14. Öko-Junglandwirte-Tagung in Fulda statt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Grüne Tage Thüringen

Alle zwei Jahre finden die Grünen Tage in Thüringen statt. Merken Sie sich schon einmal den Termin für 2020 vor: 18. bis 20. September 2020.

Die Landwirtschaftsmesse ist nun schon zum 11. Mal das Schaufenster der Thüringer Land- und Ernährungswirtschaft. Auf einer Fläche von 46.000 Quadratmetern werden sich ca. 310 Aussteller aller Sparten der modernen Land-, Ernährungs- und Forstwirtschaft präsentieren. Auch internationale Zuchtwettbewerbe sowie innovative Landtechnik oder neueste Trends in Gartenbau und Landschaftsgestaltung werden Sie auf der Messe vorfinden. Das Rahmenprogramm für Agrarexperten bietet große Vielfalt.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Rövertannen 13  |  18273 Güstrow
Tel: 03843 - 24 50 30