Neues & Veranstaltungen

2. Niedersächsische Streuobsttagung

Nach dem Erfolg der ersten Niedersächsischen Streuobsttagung, die das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) im Februar veranstaltet hatte, ist die zweite Tagung in Planung. Sie wird in Rotenburg (Wümme) am Mittwoch, dem 10. Februar 2021, stattfinden. Das Thema wird „Vermarktung“ sein, das Programm wird im September veröffentlicht. Dann können sich Interessierte auch anmelden.

BIOFACH 2021

Merken Sie sich schon heute den Termin der BIOFACH 2021 in Nürnberg: Mittwoch, 17. - Samstag, 20. Februar 2021.

Hier finden Sie demnächst weitere Informationen.

BioWest

Die Biomesse für den Fachhandel. Mehr

Veranstaltungsort: Düsseldorf

BioOst

Die BioMesse für den Fachhandel. Mehr

Veranstaltungsort: Leipzig

BraLa 2021

Die 30. BraLa wird vom 06. bis 09. Mai 2021 in Paaren im Glien ihre Tore öffnen. Auch 2021 wird die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung am 2. Wochenende im Mai, mit geänderter Konzeption als fachlich spezifizierte BraLa 2021 mit Angeboten für Fachbesucherinnen und -besucher, Schülerinnen und Schüler und Studierende organisiert. Die BraLa wird weiterhin für jedermann interessant sein. Zur Ausstellung werden von Donnerstag bis Sonntag spezielle Themenbereiche um moderne Land- und Forstwirtschaft, Tierzucht, Energie und Handwerk, Bildung, Forschung und Wissenschaftstransfer unter den derzeitigen Bedingungen eine erweiterte Plattform finden. Ländlicher Raum, Landtourismus, gesunde Ernährung und regionale Wertschöpfung, Ernährungswirtschaft und Verbraucherschutz werden ebenfalls nahegebracht.

BraLa 2021 heißt u.a.:

  • Landestier- und Technikschau im Großen Ring
  • moderne Landtechnik in Aktion auf dem Feld im Messegelände
  • Brandenburghalle = Expertenforum der Land- Forst- und Ernährungswirtschaft mit Fachausstellern
  • Podiumsdiskussionen und Vorträge = Landwirtschaft im Dialog
  • Demonstrationsparzellen auf dem Feld im Messegelände
  • BraLaCampus für Schüler, Auszubildende und Studenten
  • Grüne Berufe - Karriere in der Agrarwirtschaft und seinen Bereichen
  • Regionale Produkte
  • Natur- und Umweltschutz

Weitere Informationen finden Sie hier.

DLG-Feldtage

Die DLG verschiebt die DLG-Feldtage 2020, die vom 16. bis 18. Juni auf Gut Brockhof in Erwitte/Lippstadt (Nordrhein-Westfalen) stattfinden sollten. Damit folgt sie den Empfehlungen des Fachbeirats der DLG-Feldtage. Als Veranstalter der Freilandausstellung begründet die DLG die Verschiebung mit der derzeit geltenden Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus des Landes Nordrhein-Westfalen.

Der neue Termin für die DLG-Feldtage ist der 8. bis 10. Juni 2021.

Die Veranstaltung wird auf Empfehlung des Fachbeirats der DLG-Feldtage und in Absprache mit dem Veranstaltungsbetrieb wieder auf Gut Brockhof in Erwitte/Lippstadt stattfinden.

Mehr

MunichOrganic

2. Internationale Fachmesse für Getreide und Rohstoffe der Bio-Branche

Die Munich Organic gibt europäischen Produzentinnen und Produzenten, Agrarhändlerinnen und Vertretern der Lebensmittelindustrie Gelegenheit, sich über ökologisch erzeugtes Getreide und Ölsaaten auszutauschen. Im Mittelpunkt dieser Ökofachmesse stehen die Themen Trade, Supply und Logistics. Seien auch Sie dabei am 15. und 16. Juni 2020 in der Alten Kongresshalle in München.

Hier erfahren Sie mehr.

3. Öko-Feldtage

Die dritten Öko-Feldtage finden am 23. und 24. Juni 2021 auf der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof in Villmar statt. Der Betrieb ist Lehr- und Versuchsbetrieb der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Die Öko-Feldtage sind der ideale Treffpunkt für alle Ökobäuerinnen und  -bauern sowie alle Landwirtinnen und Landwirte, die umstellen wollen oder nach neuen Methoden für eine umweltfreundliche Landwirtschaft suchen. Sie zeigen, was die ökologische Landwirtschaft kann, wo sie steht und wie sie sich weiter entwickelt. Die Öko-Feldtage bieten eine einzigartige Mischung aus Praxis und Forschung im Pflanzenbau und in der Tierhaltung: die ideale Plattform, um Innovationen zu zeigen und aktuelle Themen rund um Landwirtschaft, Politik und Wirtschaft zu diskutieren.

Die FiBL Projekte GmbH ist Veranstalter der Öko-Feldtage 2021. Mitveranstalter sind das Hessische Landwirtschaftsministerium, die Justus-Liebig-Universität Gießen mit der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof, der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen und die Stiftung Ökologie und Landbau (SÖL). Die Schirmherrschaft der Öko-Feldtage übernimmt der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW).

Hier erfahren Sie mehr.

Norla

Die Norla findet vom 2. bis 5. September 2021 statt.

Mehr

MeLa

Die 30. MeLa findet vom 16. bis 19. September 2021 statt.

Mehr

Rövertannen 13  |  18273 Güstrow
Tel: 03843 - 24 50 30